Martina Sieber-Mahler

Mein bereits in Jugendjahren bestehendes Interesse an der Medizin (ich absolvierte ein medizinisches Jahr im Krankenhaus) und die Betroffenheit der eigenen überwundenen Krankheit, lassen meine Ausbildung zur Heilpraktikerin als logischen Mosaikstein erscheinen.

Dabei erklären meine Wurzeln als Pädagogin mein Anliegen, ausführlich zu informieren. Meine künstlerische Seele und meine Ausbildung als Kunsttherapeutin helfen mir dabei, mir ein Bild zu machen.

Seit 1998 bündeln sich alle diese Fähigkeiten im eigenen Institut und der Praxis für Naturheilkunde.

  • Mitglied im Fachverband für Heilpraktiker
  • Autorin mehrerer Bücher und zahlreicher Veröffentlichungen
  • Referentin und Seminarleiterin zu verschiedenen Themen der Naturheilkunde